Heil Wirtschaftsberatung »
 

Finanzielle Freiheit ist kein Zufall



Die Ereignisse der letzten Jahre haben zu einer wichtigen Erkenntnis geführt: Fortschreibungen der Vergangenheit in die Zukunft sind nicht mehr zulässig und die Rückkehr zur „alten Normalität“ wird es nicht mehr geben. Die Welt mit einem insolventen Finanzsystem und hochverschuldeten Staaten ist eine Andere geworden. Die Währungen der westlichen Welt befinden sich in einem langfristigen Abwärtstrend. Europa steht vor der Zerreißprobe und das Privatvermögen der Bürger ist massiv gefährdet. Umfassende Planung und zielgerichtete Umsetzung sind das Gebot der Stunde.

Wir nehmen uns gern Zeit, diese komplexen Themen mit Ihnen zu besprechen.


Unser aktueller Newsletter:



Die Welt gerät aus den Fugen

Die These, dass die heutige Welt sich rasant verändert, ist wahrlich nicht neu. Jüngere Entwicklungen in den Bereichen der Geopolitik, Wirtschaft, Informationstechnologien und sozialen Netzwerke sind jedoch geeignet, das gesellschaftliche Leben substanziell zu verändern. Man wird den Eindruck nicht los, dass die Vereinigten Staaten von Amerika seit etwa zwei Jahrzehnten einem Master-Plan folgen und eine Entwicklung orchestrieren, die darauf ausgerichtet ist, die sich anbahnende Stärke eines euro-asiatischen  Wirtschaftsraumes gezielt zu unterminieren oder mindestens zu kontrollieren.

Die Welt ist von einer Vielzahl regionaler Konflikte auf geopolitischer Ebene geprägt. Es hat sich eine Menge an Widersprüchen angesammelt und es lässt sich kein verlässliches Sicherheitsnetz erkennen, das uns vor diesen Konflikten schützt. Im Gegenteil: In der Weltpolitik hat die Zeit der Doppelzüngigkeit und des Verschweigens begonnen. Internationales Recht verliert zunehmend an Bedeutung bzw. wird der politischen Zweckmäßigkeit geopfert. Big Brother oder die NSA gibt Milliarden von Dollar dafür aus, der ganzen Welt nachzustellen und macht auch vor seinen politischen Verbündeten nicht halt. Die Meinungsbildung der Bevölkerung wird durch die totale Kontrolle der Massenmedien in die gewünschte Richtung gelenkt.

Wir erleben eine Einmischung der USA in nationale Souveränitäten und regionalen Konflikten immer dann, wenn Rohstoffinteressen berührt werden. Das üblicherweise hinterlassene Chaos ist der Nährboden von Terror. Daraus entstand auch die Terrororganisation Al-Kaida. Mit den Anschlägen in New York wuchs die Erkenntnis, dass man auch im fernen Amerika durchaus verwundbar ist. Als Reaktion folgten militärische Interventionen in Afghanistan, Irak und Libyen. In allen Ländern herrscht seitdem nacktes Chaos, sie sind zum Übungsplatz und Nährboden für Terroristen geworden.

...

» weiterlesen


Ulrich Heil




Der Gründer und geschäftsführende Gesellschafter des Unternehmens,
Ulrich Heil, Diplom-Kaufmann, Jahrgang 1958, verheiratet, 2 Kinder, blickt auf eine nunmehr fast 25-jährige Führungserfahrung im Bankgeschäft und in der Unternehmensberatung zurück.

» weiterlesen

Newsletter




Registrieren Sie sich für unseren
kostenlosen Newsletter.
Tragen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse ein und erhalten Sie
unseren Newsletter bequem per E-Mail.



  Partner Impressum Sitemap
Heil Wirtschaftsberatung e.K.